Impressum

Enter Title

Impressum

radio.katholisch.de ist das Internetportal der katholischen Rundfunkarbeit in Deutschland, vertreten durch die Arbeitsgemeinschaft der katholischen Senderbeauftragten an Öffentlich-Rechtlichen Sendern (SAG-ARD) und der Katholischen Privatfunkinitiativen (KAPRI).

Verantwortliche

Joachim Opahle (Sprecher der SAG-ARD), Rundfunkbeauftragter des Erzbistums Berlin beim RBB (Joachim.Opahle(at)erzbistumberlin.de)

Marco Chwalek (Sprecher der KAPRI), Erzbistum Hamburg, Stabsstelle Medien (chwalek(at)erzbistum-hamburg.de)

Christian Turrey (Sprecher der KAPRI), Privatfunkredaktion der Diözese Rottenburg-Stuttgart (turrey(at)kip-radio.de)

Portal-Koordination und Redaktion:

Uta Vorbrodt

Telefon: 0221 27243937

E-Mail: vorbrodt(at)redaktion-kip.de

Betrieb:

APG - Allgemeine gemeinnützige Programmgesellschaft mbH

Internetportal katholisch.de

Heinrich-Brüning-Straße 9

53113 Bonn

Telefon: 0228-26000-232

Telefax: 0228-26000-7002

Mail-Kontakt: http://www.katholisch.de/impressum

Rechtshinweis:

Alle Rechte vorbehalten. Inhalt, Struktur und Look der Internetseiten von radio.katholisch.de sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und elektronische Weiterverarbeitung von Texten, Bildern und Video-Files bedürfen der vorherigen Einwilligung der Katholischen Rundfunkarbeit.

Wir prüfen und aktualisieren die Informationen auf ihren Internetseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden.

Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Des weiteren behalten wir uns vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Die auf den gelinkten Seiten wiedergegebenen Tatsachenbehauptungen und Meinungsäußerungen liegen in der alleinigen Verantwortung der jeweiligen Autoren und geben nicht zwingend unsere Meinung wieder.

Durch das Urteil vom 12. Mai 1998 "Haftung für Links" (312 O 85/98) hat das Landesgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat, also haftbar gemacht werden kann. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten sämtlicher gelinkter Seiten auf katholisch.de und verweisen darauf, dass sie weder Einfluss auf Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten hat noch sich diese Inhalte zu eigen macht.